Was ist URL-Manipulation oder URL-Rewriting?

Es gibt Millionen von Webseiten im Internet, jede mit einer eindeutigen Uniform Resource Locator (URL), den Hacker ändern können, um Cyberangriffe zu starten. Erfahren Sie, was URL-Rewriting ist und wie man es am besten verhindert.

Was ist eine URL? Wie ist sie strukturiert?

Die URL, auch Webadresse genannt, gibt uns den genauen Standort von Online-Quellen wie Webseiten, Videos, Beiträgen in sozialen Medien, Word-Dokumenten, Tabellenkalkulationen usw. an.

URL-Beispiel: https://easydmarc.com/blog/

Erster Teil

Der erste Teil wird als Protokoll bezeichnet und gibt das Netzwerk der verwendeten Sprache an. HTTPS (Hypertext Transfer Protocols Secure) und FTP (File Transfer Protocol) sind die am häufigsten verwendeten Protokolle.

Zweiter Teil

Der nächste Teil ist eine ID und ein Passwort, die in der Regel entfernt werden, um Cyberangriffe zu verhindern, da sie öffentlich sichtbar und übertragbar sind.

Dritter Teil

Der dritte Teil einer URL besteht aus einem Servernamen, der es den Benutzern ermöglicht, die auf bestimmten Servern freigegebenen Informationen zu lesen. Dieser steht in Verbindung mit einem Domain-Namen oder einer IP-Adresse, die mit dem Server verknüpft ist.

Vieter Teil

Der vierte Teil ist eine mit einem Dienst verknüpfte Portnummer und gibt die Art der angeforderten Ressourcen an. Port 80 ist die Standard-Portnummer.

Fünfter Teil

Der fünfte Pfad schließlich ermöglicht den Benutzern den direkten Zugriff auf die mit der Domain oder IP verbundenen Ressourcen.

Wie funktioniert URL-Rewriting?

Was also ist URL-Rewriting? Beim URL-Rewriting wird eine URL für verschiedene Zwecke geändert. Es kann Websites zu einem höheren SEO-Ranking verhelfen, aber Hacker können diesen Trick nutzen, um Nutzer auf betrügerische Websites umzuleiten.

Amazon nutzte die Technik des URL-Rewritings, um aussagekräftige und relevante URLs zu erstellen, die dem Unternehmen zu 300% mehr Top-Ergebnispositionen verhalfen. Die Idee hinter der wohlwollenden URL-Manipulation besteht darin, einfachere URLs zu erstellen, damit sich die Benutzer keine verdeckten Zeichenfolgen merken, manuell eingeben oder per Copy-Paste einfügen müssen.

Bedrohungsakteure nutzen die URL-Manipulation jedoch, um auf Webseiten auf Servern zuzugreifen, auf die sie normalerweise nicht zugreifen können. Sie nutzen die Trial-and-Error-Methode, um Websites auf Schwachstellen zu testen, die sie ausnutzen können, um in ein System einzudringen.

Cyberkriminelle nutzen die URL-Manipulation in der Regel, um Verzeichnisse und Dateierweiterungen zu untersuchen, vertrauliche Informationen zu lesen und auf privilegierte Bereiche einer Website zuzugreifen, einschließlich versteckter Dateien und Quellskripte. Wenn dies gelingt, können Angreifer die vollständige Kontrolle über eine Website erlangen.

Warum manipulieren Hacker URLs?

Professionelle Hacker verwenden URL-Rewriting in Java und anderen Sprachen, um Websites zu beschädigen, Benutzer umzuleiten und vertrauliche Daten zu stehlen. Die Website kann auch Ihre Geräte mit Malware infizieren oder Sie auffordern, vertrauliche Daten zu Bankgeschäften, Krankengeschichte usw. zu übermitteln.

Böswillige Akteure können die Taktik des URL-Rewritings auch nutzen, um Angriffe auf Verzeichnisse zu verüben, indem sie die drei Strukturpfade einer bestimmten URL ändern. Dadurch wird der Server veranlasst, auf nicht autorisierte Elemente einer Website zuzugreifen.

Wie kann man URL-Rewriting-Angriffe stoppen?

Unternehmen müssen wissen, wie sie URL-Manipulationen verhindern können, indem sie auf Folgendes achten.

  • Wenden Sie regelmäßig die von den Webserver-Herstellern veröffentlichten Patches an.
  • Stoppen Sie den Zugriff auf Seiten, die sich unterhalb des Stammverzeichnisses der Website befinden.
  • Schalten Sie das Durchsuchen von Verzeichnissen aus.
  • Beseitigen Sie unnötige und versteckte Verzeichnisse und Dateien.
  • Setzen Sie sich mit Experten für Cybersicherheit in Verbindung.

Fazit

URL-Manipulation oder URL-Rewriting ist eine Technik zur Änderung von URLs aus verschiedenen Gründen. Während SEO-Experten von Amazon diese Technik anwenden, um eine bessere Platzierung in den Suchmaschinen zu erreichen, versuchen Hacker dies zu schändlichen Zwecken. Sie nutzen die URL-Manipulation, um auf nicht autorisierte Elemente einer Website zuzugreifen und private Daten zu verändern oder zu stehlen, einschließlich personenbezogener Daten von Benutzern, die sie für finanziellen Gewinn ausnutzen können.

Was ist der Unterschied zwischen SPF, DKIM und DMARC?

Was ist der Unterschied zwischen SPF, DKIM und DMARC?

SPF, DKIM und DMARC sind die drei wichtigsten E-Mail-Authentifizierungsprotokolle, die Mailservern und ESPs nachweisen,...

Read More
Verbessern Sie die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails mit SPF

Verbessern Sie die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails mit SPF

Der Austausch von E-Mails ist ein unverzichtbarer Bestandteil eines jeden modernen Unternehmens. Sie werden...

Read More
Sieben Beispiele für Spear-Phishing-Angriffe

Sieben Beispiele für Spear-Phishing-Angriffe

Das Jahr 2022 ist noch nicht vorbei, aber es wurden bereits über 255 Millionen...

Read More