Klaviyo SPF- und DKIM-Einrichtung: Schritt für Schritt

Wenn Sie Klaviyo verwenden, sollten Sie SPF und DKIM einrichten, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mails von Ihrer Domain gesendet werden. Dieser informative Beitrag demonstriert die Konfigurationsschritte für den Prozess Signaturen mit Sender Policy Framework (SPF), DomainKeys Identified Mail (DKIM) auf Ihrem Klaviyo, um sicherzustellen, dass Klaviyo die DMARC-Abgleichprüfung besteht.

SPF-Einträge ermöglichen es empfangenden Servern zu überprüfen, ob eine E-Mail mit der angegebenen Quelldomain tatsächlich von einem Server gesendet wurde, der vom Eigentümer dieser Domain autorisiert wurde.

DKIM fügt jeder Nachricht eine digitale Signatur hinzu. Dadurch kann der empfangende Server überprüfen, ob die Nachricht von einem autorisierten Absender stammt, gefälscht oder bei der Zustellung verändert wurde.

Einrichtung der SPF- und DKIM-Einträge:

Um sicherzustellen, dass die E-Mails von Klaviyo im Namen Ihrer Domain versendet werden, müssen wir folgende Schritte durchführen:

  1. Navigieren Sie zu Klaviyo, suchen Sie Ihren Kontonamen oben rechts auf dem Bildschirm und wählen Sie “Konto”.

Klaviyo Navigation

2. Bewegen Sie den Mauszeiger über “Einstellungen” und wählen Sie “Domains und Hosting”.

Klaviyo Navigtion

3. Wählen Sie die Schaltfläche “Erste Schritte”, um den Konfigurationsprozess zu starten.

start "Sending from a dedicated domain" configuration

4. Fügen Sie Ihren Domain-Namen und einen Subdomain-Namen hinzu und klicken Sie auf “Weiter” (wir haben für dieses Beispiel den Namen “send” verwendet)

Setting_Dedicated_Domain

5. Wenn Schritt 4 abgeschlossen ist, stellt Klaviyo Einträge zur Verfügung, die Sie in Ihrer DNS-Zone hinzufügen können. Fangen wir an, die Einträge von oben nach unten hinzuzufügen.

Klaviyo adding the records from top to bottom

6. Kopieren Sie den CNAME-Eintrag für die Subdomain.

Provided_Records_Subdomain_CNAME

7. Gehen Sie zu Ihrer DNS-Zone und erstellen Sie einen neuen CNAME-Eintrag und fügen Sie die von Klaviyo bereitgestellten Informationen hinzu (CloudFlare, Godaddy, etc.).

Hinweis: Wir werden Cloudflare für diese Instanzen verwenden.

Klaviyo Subdomain_CNAME_record.

8. Kopieren Sie den ersten DKIM-Eintrag.

Provided_Records_CNAME_DKIM_First

9. Gehen Sie zu Ihrer DNS-Zone und erstellen Sie einen neuen CNAME-Eintrag, um die von Klaviyo bereitgestellten Informationen hinzuzufügen.

CNAME_DKIM_First_Record

10. Kopieren Sie den zweiten DKIM-Eintrag.

Provided_Records_DKIM_CNAME_Second

11. Navigieren Sie zu Ihrer DNS-Zone und erstellen Sie einen neuen CNAME-Eintrag, um die von Klaviyo bereitgestellten Informationen zu übermitteln.

CNAME_DKIM_Second_Record

12. Und schließlich kopieren Sie den endgültigen TXT-Eintrag.

Provided_Records_TXT_Record

13. Gehen Sie zurück zu Ihrer DNS-Zone und erstellen Sie einen neuen TXT-Eintrag und übergeben Sie die von Klaviyo bereitgestellten Werte.

TXT_Record

14. Sobald alle Einträge in Ihrer DNS-Zone hinzugefügt sind, navigieren Sie zurück zu Klaviyo und klicken Sie auf die Schaltfläche “Einträge verifizieren”.

Verify_Records

15. Wenn Sie auf die Schaltfläche “Schließen” klicken, erscheint ein Pop-up-Fenster, um sicherzustellen, dass alle Einträge korrekt eingerichtet sind.

Verify_Records_Confirmed

16. Wenn Sie darauf klicken, werden Sie automatisch zum Abschnitt “Domains und Hosts” zurückgeführt. Nun müssen wir alle Änderungen für Ihre Domain übernehmen, indem wir auf die Schaltfläche “Domain übernehmen” klicken.

Apply_Domain

17. Wenn Sie darauf klicken, erscheint ein Pop-up-Fenster. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf die Schaltfläche “Domain anwenden”.

Apply_Domain_Confirm

18.  Nach dem letzten Schritt wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass Ihre Domain korrekt eingerichtet ist und die DMARC-Prüfung besteht!

Dedicated_Sending_Domain_Confirm

Um zu überprüfen, ob die DKIM-Einträge korrekt eingerichtet sind, können Sie unser DKIM Lookup Tool verwenden.

Geben Sie im Bereich Selektor kl oder kl2 und im Bereich Domain den Namen Ihrer Domain ein.

DKIM_Check_1-1

DKIM_Check_1-1

Wenn der DKIM-Status grün angezeigt wird, bedeutet dies, dass der Eintrag korrekt eingerichtet ist.

So wird die Einrichtung von Klaviyo SPF und DKIM durchgeführt!

Für weitere Schritte zur Konfiguration von Drittanbietern:

Melden Sie sich bei EasyDMARC an und testen Sie Ihre Konfiguration.

Was ist der Unterschied zwischen SPF, DKIM und DMARC?

Was ist der Unterschied zwischen SPF, DKIM und DMARC?

SPF, DKIM und DMARC sind die drei wichtigsten E-Mail-Authentifizierungsprotokolle, die Mailservern und ESPs nachweisen,...

Read More
Verbessern Sie die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails mit SPF

Verbessern Sie die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails mit SPF

Der Austausch von E-Mails ist ein unverzichtbarer Bestandteil eines jeden modernen Unternehmens. Sie werden...

Read More
E-Mail-Authentifizierung: Was ist das und warum ist es wichtig?

E-Mail-Authentifizierung: Was ist das und warum ist es wichtig?

Obwohl die E-Mail einer der wichtigsten Kommunikationskanäle für Privatpersonen und Unternehmen ist, war die...

Read More